DAS FORUM IST STARTBEREIT!

Wilkommen Gast!
Wir freuen uns dich hier zu sehen.
_____________________
Wolfs Seelen wurde am Do 18 Feb 2016, 22:22 gegründet und ist nun 644 Tage alt.
_____________________
Wir haben ein Gästeaccount für dich hier, damit du als Fremder das Forum mal beschnuppern kannst.

Name: Hauswolf
Psw.: wolf123

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Freunde
Hallo Gast !
Du hast
Die neuesten Themen
» The war is history now
So 10 Sep 2017, 21:44 von Hauswolf

» sleep talking
Sa 26 Aug 2017, 23:50 von Hauswolf

» Anfrage - Metamorph Projekt
Mo 21 Aug 2017, 18:53 von Hauswolf

» Krähennest - Wolfs-RPG
Do 17 Aug 2017, 19:25 von Hauswolf

» New Generation | Boruto RPG | FSK 14
Mo 07 Aug 2017, 17:19 von Hauswolf

» hallo ich bin neu hier :)
So 06 Aug 2017, 22:45 von Nyria

» Demons
Do 27 Jul 2017, 18:27 von Hauswolf

» 5-jähriges Jubiläum in Sternenfall!
Mi 19 Jul 2017, 15:23 von Hauswolf

» Die Wortkette!
Mi 12 Jul 2017, 21:26 von LostLight


Austausch | 
 

 Der SternenClan sinnt auf Rache

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hauswolf
Gästeaccount
avatar
Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 21.02.16
BeitragThema: Der SternenClan sinnt auf Rache   Di 27 Jun 2017, 10:47

der vergessene Clan

„Der Sternenclan zürnt mit uns, sie werden kommen und die Ursache jedes Gefechts versuchen auszulöschen, das Gesetz der Krieger.“

story

 


In einer Zeit, weit vor der Ära Feuersterns existierten zwei Clans: Der Sturmclan und der Regenclan. Lange lebten beide Clans in friedvoller Koexistenz nebeneinander, achteten einander und hielten sich an das Gesetz der Krieger, jenes ihn vor Blattwechseln der Sternenclan auferlegt hatte, doch nach und nach begann man unehrbare Taten hinter dem Gesetz der Krieger zu verbergen. An den Grenzen zu beiden Clans fanden heftige Auseinandersetzungen statt, wenn man auch nur eine Pfote in fremdes Gebiet streckte. Immer mehr änderte man einzelne Regeln um, nur um Vergeltung für bereits gefallene Gefährten zu bekommen. Lange glaubten die Katzen, sie seien unter den sicheren Schutz des Gesetzes, das einem erlaubte Katzen vom Territorium zu verjagen und steigerten sich dabei immer mehr in der Brutalität. Der Sternenclan beobachtete den wachsenden Hass der beiden Clans mit steigender Angst. Oft sanden sie Botschaften an die dortigen Heiler aus, erinnerten an den einstigen Wert des Gesetzes, doch selbst die Heilerkatzen konnten keinen Frieden über die bereits heftig zerstrittenen Clans bringen. Ihre Stimmen gingen in den Wogen der Feindschaft unter. Es würde nicht mehr lange dauern bis die absolute Eskalation kommen und sich die Dunkelheit in die Herzen aller fressen würde. An dem Ort, wo absolute Waffenruhte herrschte, die Nacht der großen Versammlung, brach der Regenclan ein ungeschriebenes Tabu. Der damalige Anführer Wiesenstern meuchelte den Anführer des anderen Clans vor den Augen der anwesenden Katzen. Panik brach schlagartig aus und Bruder wandte sich gegen Bruder. Blut benetzte in dieser Nacht die Pflanzen, tränkte den Boden. Die heilige Regel der Waffenruhe ertrank in Katzenleichen. Tatenlos beobachtete der Sternenclan das Massaker und wandte sich nach dieser sinnlosen Schlacht langsam gegen das Gesetz der Krieger. Zu sehr kroch die Finsternis in das einst so reine Gesetz. Dieses Übel musste vernichtet werden. So verschloss sich der Sternenclan den Heilerkatzen und erwählte fähige Krieger innerhalb der eigenen Reihen aus. Große Verwirrung herrschte innerhalb der Clans. Was war nur geschehen? Hatte sie der Sternenclan verlassen? Während die Katzen unbehelligt blieben formte sich eine neue Gruppe von Katzen mit Sternenlicht im Pelz. Tief im dunkelsten Bereich des Waldes, dort wo nie eine von ihnen freiwillig leben wollte, richteten sich die Sternenkrieger ihr Zuhause ein. Direkt vom Sternenclan gesandt verfolgten sie ohne Gnade ihren Auftrag: Die Zerstörung des Gesetzes der Krieger. Das Gift zwischen beiden Clans musste ausgemerzt werden. Der Sternenclan fordert die alte Ordnung zurück, bevor das Gesetz überhaupt entstand, bevor das Blut Unschuldiger vergossen wurde. Können sich Regenclan und Sturmclan gegen die neue Bedrohung behaupten oder gar die uralte Feindschaft niederlegen? Für welche Seite wirst du dich entscheiden? Wirst du versuchen das Gesetz der Krieger zu retten oder an der Seite der Wispernden Schatten kämpfen um die alte Ordnung wiederzubeleben? Du entscheidest!

shortfacts

 
GRÜNDERIN
Blizzardfrost

TEAM
Blizzardfrost {Admina}
Habichtflug {Admina}

THEMA
Warrior Cats Rollenspiel

Neueröffnung:
Nach drei Jahren der Inaktivität haben wir beschlossen das RPG, sowie das Forum wieder aufleben zu lassen! Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!


links

 
Forum
Regeln
Informationen
Mitglieder

banner






Code © Lichtgeist
Nach oben Nach unten
 
Der SternenClan sinnt auf Rache
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rache in Maßen...
» Tigersterns Rache
» Hintergrund und Steckbriefe (Weg der Rache)
» Warrior Cats FF von Abendsee
» Aaron Igashi [fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Werbung-
Gehe zu: